22.07.18

Rhythmus im Blut


Juli 2018 - Am Mittwoch, den 18.07.2018 kam Sascha, der Trommellehrer zu uns nach Wiesenthau in die Schule und hat mit uns getrommelt. Auf einem afrikanischem Instrument, der Djembe, haben wir die Grundrhythmen und die verschiedenen Töne wie „Bass“ und „Ton“ kennengelernt. Danach wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und haben zu einem Trommelrhythmus gereimt. Gruppe eins hat „Hey!“ gerufen und Gruppe zwei fragte „Was?“. Darauf antwortete Gruppe 1 „bumm - bumm“. Zum Schluss sagte Gruppe zwei „Aaah“. Der rhythmische Merkspruch: „Scho-ko-la-de-schmeckt-mir-ganz-gut“ ging jedem ins Ohr und war auch noch zu späteren Stunden im ganzen Schulhaus zu hören! Das Trommeln hat uns sehr viel Spaß gemacht und bis jetzt hat jeder noch ein bisschen Rhythmus im Blut…

Im Namen der ganzen Schule bedanke ich mich bei Sascha für die schönen Stunden!


Jona, 4a