23.10.18

Hast du schon einmal im Regen getanzt?


OKTOBER 2018 - Voller Erwartung waren unsere Dritt- und Viertklässler, als sie das Waldgebiet rund um die Burg Feuerstein betraten. Schließlich hatten sie ja schon jede Menge über den Wald, dessen Pflanzen und Tiere gelernt. Am diesjährigen Pflanztag erlebten sie, wie eine Eiche zu Brettern gesägt wurde, was der Unterschied zwischen Latten und Brettern ist und wie stabil die einzelnen Holzarten sind. Ein vom Jugendhaus gestifteter Imbiss mit Wienerle und Tee kam natürlich gut an und stärkte die hungrige Mannschaft. Denn abschließend durfte jedes Kind noch sein eigenes Bäumchen einpflanzen, um den Wald "von morgen" zu sichern. Trotz des starken Regens hatten wir alle jede Menge Spaß. Eine Joggingrunde um das aufgeschichtete Lagerfeuer wärmte alle Glieder wieder auf und jedes Kind erlebte, wie schön es ist im Regen zu tanzen!